radonschutzfolie.eu

RADON messen und effektiv aussperren!    

Wirksame und professionelle Radonreduktion 
in Bestandsbauten und im Neubau

RADON: Schützen              

Sie haben zu hohe Radonkonzentrationen an Arbeitsplätzen? Oder in Ihrem Haus? Wir senken die Radonkonzentration mit verschiedenen Methoden:  


  ·   Abdichten von potentiellen Radon-Eintrittspfaden, Einbau von Radonschutzfolien

Quelle siehe Impressum

    ·  Lüftungsanlagen und Ventilatoren zur Radonreduktion

Quelle siehe Impressum

·  Radonbrunnenbau (extern / intern)

Quelle siehe Impressum

·  Radon-Unterbodenabsaugung

Quelle siehe Impressum

·  Radon-Drainage

Quelle siehe Impressum

·  Neubau: Vorsorge

Quelle siehe Impressum

·  Radonturbinen- Einsatz

Quelle siehe Impressum

Wenn Sie bereits durch eigene Messungen oder Untersuchungen durch uns bzw. durch eine Radonfachperson erhöhte Radon-Konzentrationen in Aufenthaltsräumen oder an Arbeitsplätzen festgestellt haben, erarbeiten wir für Sie ein finanzierbares bzw. wirtschaftliches Sanierungskonzept gegen aus.

Quelle siehe Impressum

Wirksame, effektive Radon-Reduzierungsmaßnahmen führen wir seit vielen Jahren mit der in den USA bewährten „Active Soil Depressurization-Technology“ (Zielgerichtete Unterbodenabsaugung mit Radonturbinen) mit eigenem Personal durch. Unsere Radonfachperson Dr. Gerhard Binker hatte hierzu Forschungsaufenthalte in vielen Bundesstaaten der USA, aber auch in der Schweiz, in Österreich, Italien, Spanien, Australien, Türkei, Finnland, Schweden und England. 

Quelle siehe Impressum

Da erst in Zukunft ein deutscher Standard erarbeitet wird, arbeiten wir in Anlehnung an die internationale Norm ASTM E2121-13 und werden regelmäßig von einer unabhängigen Stelle güteüberwacht. Wir haben für alle Bauwerke, Örtlichkeiten und für jedes individuelles Radonproblem und natürlich für jedes finanzielles Budget eine Lösung. 
Nicht zögern, kontaktieren Sie noch heute: verwaltung@binker.de 

Quelle siehe Impressum